Tag Archiv für Lichtmaschine Audi

Lichtmaschine für den Audi

Der Autohersteller Audi hat im Laufe der Zeit unzählige technische Neuerungen entwickelt. Seit dem Jahr 1985 ist es der zweite Großhersteller für Serien vollverzinkter Karosserien. Gegen Ende der 80er- Jahre bot der Konzern als erster Hersteller aus Deutschland einen Dieselmotor an, der über eine Direkteinspritzung und eine Turboaufladung verfügt. Hinzu kam außerdem in den 1980er-Jahren die Sicherheitsentwicklung procon-ten. Bei einem Frontalaufprall wurde hierbei die Lenksäule zurückgezogen. Nach der Entwicklung des Airbags wurde diese Technologie nicht weiter verwendet. Zudem ist Audi als Automarke im Bereich des Motorsports sehr erfolgreich und war bereits in den 30er-Jahren mit Rennwagen-Modellen bei verschiedenen Veranstaltungen des Motorsports tonangebend. Im Jahre 1981 konnte Audi den Allradantrieb erfolgreich im Motorsport etablieren.

Wer ein Auto dieses Herstellers besitzt und eine Audi Lichtmaschine sucht, wird im lima-shop, geführt von dem Unternehmen JZ Car-Solutions, fündig werden. Hier wird jede Lichtmaschine für den Audi und für weitere Fahrzeug-Modelle grundsätzlich generalüberholt. Bekanntlich gilt die Regel, dass bei Austauschteilen bis zu 70% des Materials nochmal restauriert und im Anschluss wieder verwendet werden können. Dabei sind die Qualitätsrichtlinien von Austauschteilen gegenüber den Neuteilen nicht weniger streng, im Gegenteil. Auf diese Weise erhalten Kunden ihre Audi Lichtmaschine um ein Vielfaches günstiger als beim Kauf eines Neuteils. Ob es sich beim Austausch um eine Lichtmaschine für den Audi oder um ein anderes Fahrzeug-Model handelt, ist dabei völlig unerheblich. Grundsätzlich wird jedes Bauteil, das verschlissen ist oder dessen Zustand hierauf schließen lässt, vollständig ersetzt. Ebenfalls gilt es als garantiert, dass jede einzelne Audi Licht absolut einwandfrei funktioniert.